Zum Inhalt

Certificate of Advanced Studies (CAS)

CAS ESG und nachhaltige Führung

Header - CAS ESG und nachhaltige Führung

CAS ESG und nachhaltige Führung

Sie sind bestrebt, Lösungen für eine nachhaltigere Wirtschaft zu erzielen im Sinne der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs – Sustainable Development Goals). Sie streben positive Ergebnisse und Wirkung für die Mitarbeitenden, das Unternehmen, die Umwelt und die Gesellschaft an. Dabei bauen Sie Nachhaltigkeitskriterien aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG – Environmental, Social, Governance) in Ihre Entscheidungen und ins Kerngeschäft der Unternehmung/Organisation ein.

Die Hochschule für Wirtschaft Freiburg bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit CCRS in Zürich einen methodisch fundierten und praxisorientierten Zertifikatslehrgang an, damit Sie Ihr Vorhaben in die Tat umsetzen können.

Isabelle Schluep Campo

Erfolgsfaktoren

Das Programm konzentriert sich auf die betrieblichen und operativen Herausforderungen und strategischen Fragen, mit denen Sie im Hinblick auf Nachhaltigkeit und ESG konfrontiert werden. Jedes Modul (1-4) zielt darauf ab, dass Sie mit dem neuen Knowhow konkrete Verbesserungen in der Unternehmensführung und der -entwicklung erreichen können.  

Das Programm ist praxisorientiert und wird von anerkannten Experten aus der Praxis, der Hochschule für Wirtschaft in Freiburg (HSW-FR) und dem Zentrum für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit (CCRS) an der HSW-FR (Standort Zürich) durchgeführt.

Im Rahmen des Studiengangs entwickeln Sie ein persönliches Projekt mit Unterstützung des Leitungsteams des CAS und den auftretenden Experten. 

Lernziele und Nutzen

Der Studiengang vermittelt die praxisrelevanten und akademischen Grundlagen für eine nachhaltige Führung mit den Elementen des ESG-Konzepts. Insbesondere erlangen Sie Kompetenzen, um undogmatisch mit den verschiedensten Anspruchsgruppen über Nachhaltigkeit kommunizieren zu können. Sie lernen den Umgang mit Instrumenten, mit denen Sie nicht nur die Nachhaltigkeitsleistung eines Unternehmens/Organisation einschätzen können, sondern die sie auch dabei unterstützen, nachhaltig zu führen. Mit ausgeprägtem Fachwissen und zielgerichteter Handlungsweise verstehen Sie es, nach Beendigung des CAS Ihr neues Know-how in der Praxis/Unternehmen umzusetzen. Sie können damit zu einer nachvollziehbaren, resilienten und profitablen Entwicklung Ihres Unternehmens/Organisation beitragen.

Zulassung

Hochschulabschluss (Fachhochschule, staatlich anerkannte Universität oder technische Hochschule) sowie mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung voraus.

Personen, die nicht über die genannten Vorbedingungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können nach einem Zulassungsgespräch «sur dossier» zugelassen werden. Über die definitive Zulassung entscheidet die Studiengangleitung.

Auf einen Blick

Abschluss

Certificate of Advanced Studies HES-SO in ESG und nachhaltige Führung

Studienbeginn

16. März 2023

Studiensprache

Deutsch

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden entgegengenommen.

Studiengebühren

Die Kosten für den CAS belaufen sich auf CHF 9800.--

Studienort

Technopark Zürich (Standort des CCRS) Technoparkstrasse 1 8005 Zürich

Anmeldung für den CAS ESG und nachhaltige Führung

Einschreibung

Anmeldefrist: 28. Februar 2023

Fragen? Kontaktieren Sie uns

Isabelle Schluep Campo

Assoziierte Professorin FH/Institutsleiterin

+41 26 429 64 87

Mehr Informationen