Zum Inhalt

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

News der HSW Freiburg

Soeben erschienen - Jahresbericht 2018 der HSW-FR

02. Jul 2019

Die Hochschule für Wirtschaft HSW Freiburg ist als Fachhochschule eine Institution, die sich seit langem in einem sehr dynamischen Umfeld bewegt und sich dieser Herausforderung immer positiv und vorausschauend zu stellen versucht. In dieser Hinsicht ist das Jahr 2018 keine Ausnahme. Der Erfolg der Fachhochschulen auf dem schweizerischen Bildungsmarkt findet auch an der HSW Freiburg seinen Niederschlag. 2018 haben sich alle Aktivitäten in den vier vom Bundesgesetz vorgegebenen Bereichen Grundstudium (Bachelor und konsekutiver Master), Nachdiplomstudien (EMBA, CAS etc.), angewandte Forschung und Entwicklung sowie nationale und internationale Beziehungen ausnehmend positiv entwickelt.

Editorial von Prof. Dr Rico Baldegger, Direktor  

Internationalisierung ist für die Schweiz, unsere Unternehmen sowie unsere Hochschule per se existentiell. Internationale Kompetenzen zu vermitteln und sich weltweit mit anderen Hochschulen und Organisationen auszutauschen, verbunden mit der Idee, internationales unternehmerisches Denken und Handeln zu fördern, sind in der Vision und Strategie der HSW-FR verankert. Wir benötigen den weltweiten Wettbewerb, um unsere Qualität der Lehre, der angewandten Forschung und Entwicklung sowie unserer Dienstleistungen zu erhöhen; diese Konkurrenz ist zentraler Treiber, um interessante Projekte zu realisieren.

Gleichzeitig ist der Kontakt zu den lokalen Unternehmen und Organisationen im Blickfeld unserer Hochschule, und wir sind bestrebt, ihn im Kontext der Globalisierung und mit Blick auf die Digitalisierung der Wirtschaft zu intensivieren. So war das 2018 durch mannigfaltige Projekte mit Firmen und Institutionen aus dem Kanton Freiburg und angrenzenden Regionen geprägt. Dieser Austausch ist für uns ungemein bereichernd. Auf dem Feedback aus der der Praxis basiert unser Bestreben, die Grenzen zwischen Hochschule und Wirtschaft zu überwinden.

Überdies versuchen wir, Inputs nationalen und internationalen Ursprungs in das Ausbildungsund Wirtschaftsumfeld unserer Hochschule aufzunehmen. Zu denken ist wie an den Event im März 2018 mit Jimmy Wales, Co-Gründer von Wikipedia, sowie die gleichzeitige Publikation einer Co-Creation-Studie. Alle initiierten Massnahmen des vergangenen Jahres unterstreichen unsere lokalen und internationalen Ambitionen gleichermassen; darunter fallen ein dreisprachiges Bachelor-Programm, Studienreisen nach Nordamerika und Asien, die Durchführung von Summer Schools, die Integration internationaler Dozentinnen und Dozenten sowie unsere Forschungs- und Dienstleistungsprojekte.

Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kompetenzen der Mitarbeitenden und Führungskräfte im und aus dem Kanton Freiburg sind notabene ein zentraler Wettbewerbsvorteil. Die HSW-FR bleibt bestrebt, als Katalysator in diesem unternehmerischem Ecosystem zu agieren.

Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kompetenzen der Mitarbeitenden und Führungskräfte im und aus dem Kanton Freiburg sind notabene ein zentraler Wettbewerbsvorteil. Die HSW-FR bleibt bestrebt, als Katalysator in diesem unternehmerischem Ecosystem zu agieren.

Rico Baldegger, Direktor HSW-FR

Communication & Events

+41264296327