Zum Inhalt

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

News der HSW Freiburg

HEG-FR Magazine : N° 8 - Nutrition

24. Jun 2019

Das neue HEG-FR Magazine «NUTRITION » ist ab sofort verfügbar! Im PDF-Format auf der HEG-Webseite und gedruckt im Schulgebäude. Ausserdem finden Sie auch alle alten Ausgaben auf der Webseite der HEG.

From farm to fork» lautet der Slogan des Kantons Freiburg in der zukünftigen strategischen Ausrichtung – notabene in einer Region, die aufgrund ihrer Geschichte eng mit der Landwirtschaft und der Nahrungsmittelindustrie verbunden ist und war. Nationale und internationale Unternehmen mit bekannten Marken und die Tatsache, dass der Export von Gütern aus dem Lebensmittelsektor 400 Millionen Franken umfasst, belegen die markante Wirtschaftskraft dieses Sektors.
Editorial von Rico Baldegger.

Der rasante Wandel in Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie sowie die kantonale Positionierung haben die HSW-FR bewogen, Projekte im Ernährungsbereich zu initiieren und ein «Food Eco System Institut» zu gründen, umso mehr, als in den letzten Jahren verschiedene Food-Start-ups von Studierenden nicht nur gegründet wurden, sondern heute erfolgreich geführt werden.

Die Hochschule für Wirtschaft Freiburg definiert ihre Aktivitäten entlang der Wertschöpfungskette vom Agrarbereich, der Nahrungsmittelproduktion über den Endverbraucher bis hin zur Gastronomie. Mit Blick auf etliche Innovationen im Nahrungsmittel- und Ernährungsbereich sind verschiedene Institute und Kompetenzzentren der HSW-FR involviert. Zu denken ist an nachhaltige Produktentwicklungen, technologische Unterstützung der Wertschöpfungskette oder die Thematik von Food-Start-ups.

Angetrieben sind alle Bestrebungen der HSW-FR vom Wunsch des Verbrauchers, ein hochwertiges Produkt zu konsumieren. Die Wertschöpfungskette vom Saatgut bis in den Mund ist lang und komplex, das Verständnis für sie ist ein Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Vision der Positionierung Freiburgs im Foodbereich kann nur mit vereinten Kräften umgesetzt werden. Corporate Ventures und Risikokapital treiben den Wandel im Agrar und Nahrungsmittelbereich voran, denn FoodTech ist keine Nische mehr, sondern ein MultiMilliarden-Markt. Mithin wäre die Einbettung eines Foodtech-Fonds in die kantonale Strategie unabdingbar, um die Finanzierungslücke in der Frühphase von Aground Foodtech zu schliessen.

Interessiert?

Die Zeitschrift der Hochschule für Wirtschaft Freiburg (HSW-FR) informiert ihre Leser über das HSW Leben, berichtet über Lehre und Forschung und bietet Berichte, Nachrichten und Interviews von Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Wirtschaft. Videos und Fotogalerien ergänzen jede Ausgabe und geben einen Einblick in die Welt der Wissenschaft, Wirtschaft und des Studierendenlebens. Lesen Sie weiter und entdecken Sie alle Ausgaben auf der Webseite des HEG Magazins.