Zum Inhalt

Forschungsprojekte

FriDigital Freiburger KMU in der digitalen Transformation begleiten

Der Freiburger Arbeitgeberverband (UPCF) und die Hochschule für Wirtschaft Freiburg (HSW-FR) gehen eine Zusammenarbeit ein, um die Freiburger KMU bei diesem Übergang zu unterstützen. Das Projekt FriDigital will den Unternehmen im Kanton konkrete Massnahmen vorschlagen.

Anfang 2019 startete die erste Aktion der UPCF und der HSW-FR, indem die beiden Partner eine Umfrage an Freiburger KMU geschickt haben, die Mitglieder des kantonalen Dachverbandes sind. Die Auswahl der Fragen richtete sich zum einen auf das Verständnis des Geschäftsumfeldes und zum anderen auf die Wahrnehmung der Herausforderungen der Digitalisierung und auf die Bedürfnisse der KMU.

Zur Unterstützung schlägt die neue Zusammenarbeit zwischen der UPCF und der HSW-FR vor, massgeschneiderte Angebote einzusetzen. Die UPCF und die HSW-FR bieten eine breite Palette von kurzen und modularen Weiterbildungskursen mit an Unternehmensgrösse und -form angepassten Kosten an. Neben den anderen vorgestellten Massnahmen werden auch eine digitale Strategie-Kontrolle für KMU (Digital Check) sowie Zugang zu Informationen auf einer Online-Plattform vorgeschlagen.

In Zukunft werden weitere Massnahmen unterschiedlicher Art sein und laufend weiterentwickelt werden. Mit diesen Initiativen beabsichtigen die UPCF und die HSW-FR, Freiburger KMU bestens auf dem Weg zum digitalen Wandel zu unterstützen und zu begleiten.

Laufzeit

2019 bis ----

Projektverantwortung

Maurizio Caon

Professeur HES ordinaire / Head Digital Business Center

+41 26 429 67 44

Institut/Kompetenzzenter

Digital Business Center

Fragen? Kontaktieren Sie uns

Maurizio Caon

Professeur HES ordinaire / Head Digital Business Center

+41 26 429 67 44

Digital Business Center

+41 26 429 63 69