Aller au contenu principal

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies.

Banking/Fundraising/dipl. Hip-Hop und Salsa-Tanzlehrerin

Saraina Kobelt

Das Wintersemester ihres Wirtschaftsstudiums hat Saraina Kobelt im Santa Monica College in Los Angeles absolviert. Dieser Auslandaufenthalt ist nur ein Ausdruck ihrer ausgesprochen breitgefächerten Interessen. Nach der Matura am Gymnasium St. Michel in Freiburg (2009) krönte sie die 18-monatige Allround-Ausblidung bei der UBS mit einem sehr guten Abschluss. Unmittelbar anschliessend immatrikulierte sie sich an der HSW-FR. 2016 kann womöglich als berufliche Zäsur in der Karriere der Senslerin gelten.

Im Sommer desselben Jahres begab sie sich als Volunteer für «Villa of Hope Children’s Home» nach Südafrika. Nicht zuletzt diese prägende Erfahrung motivierte sie, Ende 2016 der Bankenwelt den Rücken zu kehren und in Bern bei der Stiftung FAIRMED, ehemals Leprahilfe Emmaus Schweiz, als Verantwortliche für das institutionelle Fundraising anzuheuern. Eine der ganz grossen Leidenschaften der ausnehmend engagierten Frau gehört indes dem Hip-Hop-Tanz. Schon als 17-Jährige unterrichtete sie in Bösingen Kinder im Tanzen. Aktuell forciert die in Hip-Hop und Salsa ausgebildete Lehrerin ihre professionelle Tanzkarriere und absolviert verschiedene Auftritte im Ausland. Ihre Präsenz in den Social Media manifestiert das feine Gespür Saraina Kobelts für Kommunikation, das ihr sowohl in ihren beruflichen als auch künstlerischen Aktivitäten zugute kommt.